OER leraning materials

The following OER learning materials are intended for primary school. Sie können frei genutzt und verändert werden.

Pflanzen  18

Früchte   1 Gemüse   1 Getreide   2 Wald   1

Schülerinnen und Schüler finden hier ein Webquest zum Thema "Nützlinge im Schulbeet".

Der Boden lebt... Einen Teil der Tierchen, die den Boden beleben, kann man mit eigenen Augen sehen. Diese sollen im folgenden Webquest untersucht werden.

Schülerinnen und Schüler erfahren in diesem Webquest Wissenswertes über Farben in der Natur.

Der Erdboden wirkt auf den ersten Blick nur braun. Diese braune Farbe kommt durch den Humus zustande. Was "Humus" ist und wofür man ihn braucht, können Schülerinnen und Schüler in diesem Webquest herausfinden.

Blätter fallen zum Boden, werden zersetzt und bilden wieder die Nahrung für Pflanzen, die neue Blätter bilden. Wissenswertes darüber erfahren Schülerinnen und Schüler in diesem Webquest.

Schülerinnen und Schüler finden hier ein Webquest zum Thema "Schaue genau- Frösche im Schulgarten".

Ein kleines Kräuterbeet im Schulgarten ist vielseitig nutzbar und benötigt wenig Pflege. In diesem Webquest erfahren Schülerinnen und Schüler Wissenswertes über Kräuter.

Äcker gibt es überall. Gute Äcker sind die Voraussetzung dafür, Gemüse und Getreide für unsere Ernährung anzubauen. Schülerinnen und Schüler erfahren darüber Wissenswertes in diesem Webquest.

Ein Schulgarten soll angelegt werden. Welche Vorüberlegungen zur Ausstattung und Anlage können mit den Kindern angestellt werden?

Ohne „den Boden“ wäre unser Leben nicht denkbar. Guter fruchtbarer Boden ist die Voraussetzung dafür, dass Pflanzen wachsen. Diese wiederum werden von Tieren und uns als Nahrung benötigt. In diesem Webquest erfahren Schülerinnen und Schüler mehr darüber.

Schülerinnen und Schüler finden hier ein Webquest zum Thema "Schaue genau-Nützlinge im Schulgarten".

Schülerinnen und Schüler erfahren bei der Bearbeitung des Webquests Wissenswertes über Bienen im Schulgarten.

Symmetrie? Ein ganz schön schweres Wort, möchte man meinen. Aber eigentlich liegt das wohl nur daran, dass es ein griechisches Wort ist. Man übersetzt es mit „Ebenmaß“ und das klingt doch etwas einfacher. Aber was ist das besondere am „Ebenmaß“? Schülerinnen und Schüler finden dies in diesem Webquest heraus.